Leitbild und Werteprofil der ZIHSH

Leitbild und Werteprofil der Zahntechniker-Innung Hamburg und Schleswig-Holstein

Zahntechniker-Innung Hamburg und Schleswig-Holstein (ZIHSH)

Die ZIHSH
  • ist der führende, gegenwarts- und zukunftsorientierte zahntechnische Unternehmerverband für Hamburg und Schleswig-Holstein.
  • ist die erste Adresse als regionaler Ansprechpartner und Dienstleister für die Partner des Zahntechniker-Handwerks, zahnärztlichen Standesvertreter und Berufspolitiker, Krankenkassen, politische Institutionen und Endverbraucher.
  • ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und übt somit hoheitliche Aufgaben aus.
  • trägt und fördert das Qualitätsmarkenkonzept QS-Dental des VDZI als transparentes branchenspezifisches Qualitätssicherungssystem deutscher zahntechnischer Meisterqualität für den Endverbraucher.
  • bringt sich regional als auch bundesweit über die Mitgliedschaft im VDZI konstruktiv, kritisch und zeitgemäß in die Gestaltung der wirtschaftlichen, rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen im Zahntechnikerhandwerk ein.
  • ist Träger der Berufsschule und der überbetrieblichen Ausbildungsstätte sowie der Meisterschule für den Bereich Schleswig-Holstein und sieht es als eine ihrer Kernaufgaben, den Wandel des Berufsbildes zeitnah und konsequent in der Beschulung unseres Nachwuchses abzubilden und die Qualität der schulischen und überbetrieblichen Aus- und Weiterbildung sowohl in Schleswig-Holstein als auch in Hamburg auf höchstem Niveau sicherzustellen.
Die ZIHSH
  • wird getragen vom Engagement ihrer Mitglieder
  • vertritt die Interessen der regionalen Innungsbetriebe über den VDZI gegenüber Nichtinnungsbetrieben, zahnärztlichen Körperschaften, Krankenkassen und politischen Institutionen und trägt auch damit zur Zukunftssicherung des gewerblichen, zahntechnischen Meisterhandwerks bei.
  • pflegt und stärkt die enge, fachliche und persönliche Zusammenarbeit mit den regionalen Körperschaften der Zahnärzte im Hinblick auf die Vertretung gemeinsamer gesundheitspolitischer Positionen gegenüber der Politik.
Die ZIHSH
  • wird geführt durch das gewählte Ehrenamt (Obermeister und Vorstand) im Zusammenwirken mit dem Hauptamt (Geschäftsführer/Geschäftsstelle). Sie arbeiten im gegenseitigen Konsens, stets untereinander abgestimmt, fair und engagiert für die Ziele und Aufgaben der Innung und somit zum Wohl ihrer Mitglieder.
  • spiegelt das gesamte Betriebsspektrum der gewerblichen Zahntechnikerbetriebe der Region. Unabhängig von Betriebsgröße ist das Wohl und die Interessenswahrung für alle Mitglieder des Unternehmerverbandes ZIHSH der Kernpunkt der gemeinsamen Arbeit von Ehren- und Hauptamt.
  • engagiert sich nachhaltig in der Kooperation Nord- und Mitteldeutscher Zahntechniker-Innungen zur Stärkung der Qualität ihrer politischen und inhaltlichen Ziele.